• Produkte
  • AVANTI
  • AVANTI Demoversion

AVANTI kostenlos testen

Sie möchten unsere leistungsstarke AVA-Software AVANTI als Demoversion testen?
Hierzu füllen Sie bitte das nebenstehende Formular aus.

Sie haben AVANTI bereits installiert und sind an der Schnittstelle zu Revit® interessiert? Dann laden Sie sich hier das AVANTIconnect Plug-In für Autodesk® Revit® herunter.

Folgende Vorteile erwarten Sie:

  • AVANTI ist eine leistungsstarke AVA-Software, die durch einfache Bedienung punktet und Sie somit schnell und zuverlässig in allen HOAI-Leistungsphasen begleitet.
  • Mengen werden dank des integrierten grafischen Aufmaßes GRAVA überraschend einfach aus Ihren Plänen ermittelt.
  • AVANTI unterstützt Sie bei weit mehr als den klassischen Aufgaben! Die Projektkosten behalten Sie dank professioneller Reports stets im Blick. Diese Transparenz bedeutet für Sie ein Plus an Sicherheit - denn Mengen und Kosten sind leicht zu kontrollieren und jederzeit einfach zu steuern.
  • AVANTI ist active BIM: Übernehmen Sie Mengen direkt aus Autodesk® Revit®. AVANTI und Revit® sind bidirektional miteinander verbunden. Ihre Mengen werden aus dem Modell nach VOB aufbereitet und rasant schnell in Ihr AVANTI Projekt übertragen.

Jetzt Demoversion anfordern:

Hier erhalten Sie kostenlos die Testversion von AVANTI inklusive Schnittstelle zu Autodesk® Revit®.

Nehmen Sie Kontakt auf

Sie haben Fragen zu AVANTI oder einer unserer anderen Softwarelösungen? Nehmen Sie Kontakt auf.

Achten Sie bitte auf die * Pflichtfelder

Andreas Haffa – Produktmanagement AVANTI
Haben Sie Fragen zu unserer AVA-Software AVANTI? Melden Sie sich einfach bei uns – wir helfen Ihnen gerne.

Andreas Haffa – Produktmanagement AVANTI

Hinweis zur Demoversion

Ab dem Zeitpunkt des ersten Arbeitens mit AVANTI haben Sie zehn Nutzungstage Zeit, das gesamte Leistungsspektrum kennen zu lernen. Kontaktieren Sie uns gerne, sollte Ihnen die Testzeit nicht ausreichen.

 

Was unsere Kunden sagen...
 

  • Anwenderbild 1

    S. Engemann

    Opel Automobile GmbH

    Der Wechsel von einer vorhandenen AVA-Software auf AVANTI machte uns vor einiger Zeit zunächst Kopfzerbrechen. In der Praxis stellte es sich allerdings als unkompliziert heraus und der Umstieg zu AVANTI gestaltete sich sehr einfach. Eine optimal und übersichtlich konzipierte Benutzeroberfläche sorgt dafür, dass sich jeder Mitarbeiter schnell zurechtfindet. Und: Das System hat optimale Datenschnittstellen. Das ist bei uns für den Austausch mit anderen Projektbeteiligten, ob in der konzerneigenen Organisation oder auch mit externen Planungs- und Ingenieurbüros, sehr wichtig.
  • ... nochmal herzlichen Dank für Ihren fachkundigen Support und die rasche und reibungslose Installation der AVANTI/GRAVA-Software. Wir waren überrascht von der Bedienerfreundlichkeit und dem Funktionsumfang Ihrer Software. Ich kann ohne Übertreibung sagen, dass Ihre AVANTI/GRAVA-Software die zurzeit ausgereifteste Lösung mit den umfassendsten Funktionalitäten am deutschen Markt ist – und das verbunden mit einem super Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Besonders schätzen wir an AVANTI die Aufmaßkontrolle und Rechnungsfreigabe. Alle relevanten Parameter wie Skonto, Nachlass und Abzüge werden automatisch und vertragssicher abgearbeitet. Alle Programmteile greifen dabei sehr durchdacht ineinander, was uns die Arbeit enorm erleichtert.
  • Bei der Mengenermittlung setzen wir schon seit langem auf das perfekte Zusammenspiel zwischen SPIRIT und AVANTI. Wir verknüpfen die Elemente der CAD-Zeichnungen einfach mit den Ausschreibungspositionen. Das geht schnell und ist dank der Kontrollmechanismen absolut transparent und nachvollziehbar.
  • Für unsere Projekte sind Ausschreibungstexte aus dem STLB-Bau sehr wichtig. Die Schnittstelle zwischen AVANTI und STLB-Bau unterstützt uns dabei optimal. Die Texte in unseren Projekt-vorlagen können wir auf Knopfdruck auf die aktuelle Version anpassen und für Kostenschätzungen stehen uns sofort die neusten Preise zur Verfügung.
  • Für die Abwicklung unserer Projekte steht der Austausch von Daten zwischen unterschiedlichen Projektbeteiligten auf der Tagesordnung. Leistungsverzeichnisse, Bieter-Angebote, Auftrags-LVs und Abrechnungsdaten können wir dank der perfekten GAEB-Schnittstelle in AVANTI mit unseren Partnern problemlos austauschen. So soll es sein.
  • Anwenderbild 4

    S. Engemann

    Opel Automobile GmbH

    Bei der Planung und Realisierung unserer umfangreichen Neubau-, Modernisierungs- und Umbauprojekte an allen Opel-Standorten in Deutschland und ganz Europa ist eine übersichtliche und professionelle Kostenkontrolle zwingend notwendig. Auf der Suche nach einer geeigneten Softwarelösung, die nicht nur die klassischen AVA-Bereiche abdeckt, sondern uns auch bei der Abrechnung und Kostenkontrolle sinnvoll unterstützt, haben wir mit AVANTI das Werkzeug unserer Wahl gefunden.
  • AVANTI hat einen großen Funktionsumfang und bietet eine enorme Flexibilität. Damit sind wir in der Lage, alle Anforderungen mit dem Programm zu erfüllen. Dank der gut strukturierten Oberfläche ist das Programm leicht zu erlernen und in den ständig wiederkehrenden Aufgaben einfach zu bedienen.
  • AVANTI wenden wir schon seit vielen Jahren erfolgreich an. Dabei setzen wir nicht nur auf die Abwicklung von Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung, sondern insbesondere auch auf die präzise Kostenverfolgung und die vielfältigen Möglichkeiten der Auswertung nach DIN 276.
  • Wir nutzen das Architektursystem SPIRIT in Verbindung mit AVANTI für einen sicheren, erfolgreichen und wirtschaftlichen Projektablauf. Durch die Verknüpfung von Bauteilen mit Kosten und Qualitäten sind wir in der Lage, aus der Planung heraus alle erforderlichen Kalkulationen zu generieren. Zudem besteht die Möglichkeit, Mengenermittlungen in AVANTI mit einer bestehenden SPIRIT-Zeichnung zu verknüpfen, selbst wenn diese einmal nicht mit Bauteilen erstellt wurde. So können mögliche Aktualisierungen der Planzeichnungen in den Ausschreibungen problemlos Berücksichtigung finden, da die Mengen und Leistungsverzeichnisse direkt aus SPIRIT nach AVANTI übertragen werden. Bei konsequenter Umsetzung unser Weg zum erfolgreichen Projektabschluss!
  • Wir setzen AVANTI schon lange Zeit erfolgreich für die durchgängige Projektkostenkontrolle ein. AVANTI bringt alle wichtigen Werkzeuge mit, um Kosten zu analysieren, zu optimieren und zu steuern. Das gibt uns und unseren Auftraggebern die nötige Sicherheit.
  • Seit mehr als 16 Jahren arbeiten wir in unserem Büro erfolgreich mit Softwarelösungen aus dem Hause SOFTTECH: am Anfang im direkten Vergleich mit dem Zeichnen per Hand, nach der Büroübergabe in die nächste Generation dann ausschließlich mit dem schnelleren CAD-System SPIRIT. Daher war es ein logischer Schritt, sich auch im AVA-Bereich für AVANTI von SOFTTECH zu entscheiden. Das bietet uns die praxisorientierte Datendurchgängigkeit und wir können beide Bereiche verbinden. Das Arbeiten mit den Bauteilen ermöglicht es uns, schnell von der Zeichnung in die engenermittlung zu gelangen und auch die Kostenkontrolle ist einfach.
  • Als innovatives Bau- und Planungsbüro steht für uns das gesamtwirtschaftliche Gelingen im Vordergrund. Dafür bedarf es auch bei der Software der richtigen Unterstützung. Mit den Produkten SPIRIT und AVANTI von SOFTTECH haben wir die dazu nötige Software seit mehr als 15 Jahren im Einsatz.
  • Anwenderbild 6

    Kraft + Kraft Architekten

    Kraft + Kraft Architekten

    AVANTI nutzen wir seit über 10 Jahren für Ausschreibungen aller Gewerke. Wir haben mittlerweile über 500 Projekte damit erfolgreich bearbeitet. Die Nutzung erfolgt intuitiv und effizient. Insbesondere die Prüfung von Angeboten, die Erstellung von Angebotsübersichten und Preisspiegel geht enorm einfach und schnell. Mittlerweile nutzen wir AVANTI auch bei vielen Projekten in der Abrechnung. Dabei hilft uns vor allem der Massen-Abgleich bei der Kostenkontrolle. Für uns ist AVANTI genau die richtige Software.
  • Anwenderbild 7

    Herr Brüsch

    Stadt Mühlhausen

    Wir erbringen in der Abteilung Hochbau die Planungsleistungen für zahlreiche Maßnahmen der Stadt Mühlhausen. Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung erledigen wir seit vielen Jahren durchgängig mit AVANTI und sind einfach sehr zufrieden!
  • Wir sind einer der ersten SOFTTECH-Kunden. AVANTI nutzen wir, um Ausschreibungen innerhalb unseres breiten Projektspektrums zu machen. Wir verwenden auch die GAEB-Import und -Export-Funktion. Die Dokumentenverwaltung nutzen wir zur strukturierten und einfachen Ordnung unseres Schriftverkehrs mit dem Bauherrn, den Projektanten und den ausführenden Firmen. Dazu ist die Adressverwaltung der perfekte Ort, einfach und schnell die passenden Adressen zu speichern, zu finden und einzusetzen. Des Weiteren werten wir die Angebote, nach Submissionen im Bereich Vergabe, bei „Bieter Angebote“ problemlos aus. Zur Veranschaulichung des Submissionsergebnisses setzen wir nach der Auswertung den übersichtlichen Preisspiegel sowie die Rangliste ein. Nach der Vergabe durch den Bauherrn eignet sich AVANTI außerdem noch perfekt zur Erstellung des Zahlungsfreigabeblatts. Im Großen und Ganzen kann man dieses AVA-Programm von SOFTTECH mit sehr gutem Gewissen weiterempfehlen.
  • Anwenderbild 1

    Herr Burgmann

    Ronge Industriebau GmbH

    Wir sind auf Industriebauten und größere Bürokomplexe spezialisiert. Unsere Projekte sind meist sehr umfangreich. Deshalb brauchen wir eine übersichtliche und professionelle Kostenkontrolle. Mit AVANTI haben wir genau das, wonach wir gesucht haben, denn das Programm deckt alle Bereiche der AVA durchgängig ab. Und die grafische Kostenermittlung aus unseren SPIRIT Dateien ist ein echter Vorteil für uns.

Login